Rein in die Komfortzone

In vielen Ratgebern und Seminaren wird geraten die Komfortzone zu verlassen, doch wer sich ein bisschen mit ihr beschäftigt, kann sie nicht nur schätzen lernen, sondern sich auch viel besser auf den Weg machen.

Rauf auf die Couch!
reinindiekomfortzone

(Der Artikel basiert auf einem Kapitel aus meinem Buch “Ja zum Nein”, dessen zweite Auflage im März 2017 erscheint.)


Name:

Email:

URL:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.

Nächster Eintrag: In kleinen Schritten zur Konfliktlösung

Vorheriger Eintrag: Perspektive wechseln